em sonnenschutz logo

wir beschatten sie gerne

20 Jahre EM Embleme RGB gedreht

Aktuelles & Aktionen

Bis zu 1.500,- Euro Zuschuss für Sonnenschutz in Wien!

Bis zu 1.500,- Euro Zuschuss für Sonnenschutz in Wien! | Aktuelles & Aktionen | EM Sonnenschutz - 50 % der Kosten. Bis zu € 1.500,- pro Wohnung!* Die Stadt Wien fördert die Nachrüstung von Sonnenschutz an Fenstern und Balkontüren mit einem Zuschuss von 50 % der Kosten beziehungsweise maximal 1.500 Euro pro Wohneinheit. Lassen Sie sich diese Förde...
50 % der Kosten. Bis zu € 1.500,- pro Wohnung!*

Die Stadt Wien fördert die Nachrüstung von Sonnenschutz an Fenstern und Balkontüren mit einem Zuschuss von 50 % der Kosten beziehungsweise maximal 1.500 Euro pro Wohneinheit. Lassen Sie sich diese Förderung in Wien nicht entgehen!

 

Bis zu 1.500,- Euro Zuschuss für Sonnenschutz in Wien! | Aktuelles & Aktionen | EM Sonnenschutz - 50 % der Kosten. Bis zu € 1.500,- pro Wohnung!* Die Stadt Wien fördert die Nachrüstung von Sonnenschutz an Fenstern und Balkontüren mit einem Zuschuss von 50 % der Kosten beziehungsweise maximal 1.500 Euro pro Wohneinheit. Lassen Sie sich diese Förde...
Bis zu 1.500,- Euro Zuschuss für Sonnenschutz in Wien! | Aktuelles & Aktionen | EM Sonnenschutz - 50 % der Kosten. Bis zu € 1.500,- pro Wohnung!* Die Stadt Wien fördert die Nachrüstung von Sonnenschutz an Fenstern und Balkontüren mit einem Zuschuss von 50 % der Kosten beziehungsweise maximal 1.500 Euro pro Wohneinheit. Lassen Sie sich diese Förde...

Die Förderung gilt für Miet- und Eigentumswohnungen in geförderten wie freifinanzierten Wohnhäusern. Die Förderung steht selbstverständlich auch Gemeindebau-Mieterinnen und -Mietern offen.

Gefördert wird die nachträgliche Montage von außenliegenden, zur Vermeidung sommerlicher Überwärmung geeigneter Sonnenschutzeinrichtungen an Fassaden.

Geeignete Sonnenschutzeinrichtungen sind Rollläden und Lamellenbehänge (ohne Nachweis) oder Fassadenmarkisen (mit Nachweis) beides in Verbindung mit zwei- oder dreifach-Verglasungen oder Kastenfenstern.

 

*Die Montage von Sonnenschutz in Eigenheimen, Kleingärtenwohnhäusern und Reihenhäusern wird nicht gefördert. Das nachzurüstende Gebäude muss mehr als 20 Jahre alt sein. Mieterinnen und Mieter müssen die Zustimmung der Hauseigentümerin oder des Hauseigentümers einholen. Innerhalb von Schutzzonen ist zudem eine Bewilligung notwendig.

Informationen ohne Gewähr.

 

Weitere Informationen auf wien.gv.at.